Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Griechischer Verteidigungsminister tritt zurück
Weltgeschehen Schlaglichter Griechischer Verteidigungsminister tritt zurück
12:51 13.01.2019

Grund dafür ist der Namenskompromiss mit Mazedonien - der Rechtspopulist will den neuen Namen Nord-Mazedonien für das Nachbarland nicht mittragen. Ministerpräsident Alexis Tsipras sieht seine Regierung dennoch nicht in Gefahr. Er werde im Parlament die Vertrauensfrage stellen, sagte er am Morgen vor Journalisten in Athen. Tsipras plant mit den Stimmen von unabhängigen Abgeordneten und Parlamentariern kleinerer Parteien weiterzuregieren.

Berlin (dpa) - Etwa 180 000 Passagiere werden am kommenden Dienstag nach Einschätzung des Flughafenverbands ADV von den Folgen des Warnstreiks an mehreren deutschen Airports betroffen sein.

13.01.2019

Paris (dpa) - Einen Tag nach der schweren Explosion im Zentrum von Paris ist in den Trümmern ein weiteres Todesopfer gefunden worden.

13.01.2019

Balderschwang (dpa) - Nach einem Lawinenabgang sitzen rund 2000 Einwohner und Touristen in dem bayerischen Wintersportort Balderschwang fest.

13.01.2019