Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Habeck spricht von Beugung des Rechtsstaates im Fall Sami A.
Weltgeschehen Schlaglichter Habeck spricht von Beugung des Rechtsstaates im Fall Sami A.
08:48 17.07.2018
Berlin

von einer Beugung des Rechts gesprochen. Der Mann sei am vergangenen Freitag voreilig in sein Heimatland Tunesien geflogen worden. Das Bundesinnenministerium und das Bamf hätten gewusst, dass ein Gerichtsverfahren ausstehe, sagte Habeck im ZDF-«Morgenmagagzin». Deswegen sei es nicht die Frage, ob das gerichtliche Abschiebeverbot rechtzeitig beim Bamf eingegangen sei. «Man wartet bei einer Behörde auf ein Gerichtsverfahren. Man beugt nicht den Rechtsstaat», sagte Habeck.

Von dpa

Kiel (dpa) - Für FDP-Vize Wolfgang Kubicki steht die CSU bei der Landtagswahl in Bayern vor einer herben Niederlage.

17.07.2018

Helsinki (dpa) - Nach dem Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump, umstrittene Äußerungen klarzustellen.

17.07.2018

Canberra (dpa) - Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt wird seine Fußballkarriere wohl in Australien starten.

17.07.2018