Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Hintergründe der Linienbus-Attacke in Lübeck unklar
Weltgeschehen Schlaglichter Hintergründe der Linienbus-Attacke in Lübeck unklar
19:11 20.07.2018
Lübeck

Der Angreifer wurde nach der Tat überwältigt und festgenommen. Es handele sich um einen deutschen Staatsangehörigen, der aber nicht in Deutschland geboren sei, sagte die Lübecker Oberstaatsanwältin Ulla Hingst. Bei der Attacke wurde nach Angaben von Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote ein Mensch schwer verletzt. Sechs Personen hätten Messerstiche erlitten, drei seien auf andere Weise verletzt worden. Die Hintergründe der Tat sind noch vollkommen unklar.

Von dpa

München (dpa) - Die Ära von Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt als Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ist beendet.

20.07.2018

Gaza (dpa) - Nach Schüssen militanter Palästinenser an der Grenze hat Israels Armee mit Kampfjets und Panzern zahlreiche Ziele im Gazastreifen bombardiert.

20.07.2018

Lübeck (dpa) - Bei der Gewalttat in einem Lübecker Linienbus hat der mutmaßliche Täter nach Polizeiangaben Passagiere mit einem Stichwerkzeug angegriffen.

20.07.2018