Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Höhlendrama: Den geretteten Jungen geht es gut
Weltgeschehen Schlaglichter Höhlendrama: Den geretteten Jungen geht es gut
06:13 10.07.2018
Chiang Rai

Laut den Ärzten im Krankenhaus der Provinzhauptstadt Chiang Rai haben zwei einen minderschweren Lungen-Infekt, insgesamt geht es allen aber gesundheitlich gut. Keiner habe Fieber. Die ersten vier durften auch schon ihre Familien sehen. Alle acht sollen aber eine weitere Woche in der Klinik bleiben. Noch sitzen vier Jungen und ihr Betreuer in der Höhle fest - für sie soll heute eine weitere Rettungs-Aktion starten. Seit 17 Tagen und Nächsten sind sie nun eingeschlossen.

Von dpa

Brüssel (dpa) - Knapp ein Jahr nach dem Fipronil-Skandal fordert der Verbraucherverband Foodwatch strengere EU-Regeln zum Schutz vor verunreinigten oder gesundheitsschädlichen Lebensmitteln.

10.07.2018

Abuja (dpa) - Die nigerianische Armee hat im Nordosten des Landes mehr als 180 ehemalige Kindersoldaten freigelassen und an das Kinderhilfswerk Unicef übergeben.

10.07.2018

Hiroshima (dpa) – Die Zahl der Todesopfer bei den heftigen Unwettern in Japan ist weiter gestiegen.

10.07.2018