Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Italien: Neun Leichen aus geflutetem Haus geborgen
Weltgeschehen Schlaglichter Italien: Neun Leichen aus geflutetem Haus geborgen
06:01 04.11.2018

Taucher bargen in der Nacht neun Leichen aus einem gefluteten Landhaus auf Sizilien, wie die Feuerwehr mitteilte. In Casteldaccia war der Wasserpegel eines Flusses wegen der heftigen Regenfälle rapide angestiegen, wie italienische Medien berichteten. Bei den Toten handele es sich um Angehörige zweier Familien, unter den Opfern seien auch kleine Kinder. Seit einer Woche sind weite Teile Italiens von Starkregen, Sturm und Gewitter betroffen. Mehr als 20 Menschen starben.

Bilbao (dpa) - Die begehrten MTV Europe Music Awards werden heute im spanischen Bilbao verliehen.

04.11.2018

Berlin (dpa) - Die SPD hat sich ihre Schwäche nach Ansicht von Generalsekretär Lars Klingbeil selbst zuzuschreiben.

04.11.2018

Berlin (dpa) - Die Bundesspitzen von CDU und SPD kommen heute in Berlin jeweils zu zweitägigen Klausurtagungen zusammen.

04.11.2018