Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Japans Walfänger töten wieder mehr als 170 Meeressäuger
Weltgeschehen Schlaglichter Japans Walfänger töten wieder mehr als 170 Meeressäuger
07:39 22.08.2018
Tokio

Bei dem jährlichen Beutezug erlegten die Jäger seit Mai wie geplant 134 Sei- und 43 Zwergwale, wie das zuständige Fischereiministerium bekanntgab. Jedes Jahr machen die Japaner Jagd auf die Meeressäuger - offiziell zu wissenschaftlichen Zwecken. Dies ist formal auch erlaubt, trotz des seit 1986 geltenden weltweiten Walfangmoratoriums. Die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt verfolgt dabei allerdings zugleich das erklärte politische Ziel, auch die kommerzielle Jagd auf Großwale wieder zuzulassen.

Von dpa

Tokio (dpa) - Ein Taifun hat den Süden Japans mit heftigen Regenfällen und starken Windböen überzogen.

22.08.2018

Berlin (dpa) - Der Deutsche Bauernverband dringt angesichts schwerer Ernteausfälle wegen der Dürre auf schnelle Klarheit für staatliche Nothilfen.

22.08.2018

Köln (dpa) - Die Gamescom in Köln öffnet heute für alle Spiele-Fans.

22.08.2018