Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Juristisches Tauziehen um Sami A. geht weiter
Weltgeschehen Schlaglichter Juristisches Tauziehen um Sami A. geht weiter
15:48 30.07.2018
Düsseldorf

geht weiter. Das Ausländeramt Bochum wehrt sich mit allen Mitteln dagegen, den als Gefährder eingestuften Mann aus Tunesien zurückholen zu müssen. Gegen zwei Beschlüsse des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen wurden Beschwerden beim Oberverwaltungsgericht Münster eingelegt. Sami A. ist derzeit in Tunesien auf freiem Fuß, darf das Land aber nicht verlassen, bis Terrorermittlungen gegen ihn abgeschlossen sind.

Von dpa

Berlin (dpa) - Angesichts bedrohlicher Einbußen durch die wochenlange Dürre in vielen Regionen Deutschlands dringen die Bauern auf rasche Nothilfen.

30.07.2018

Stockholm (dpa) - Nach dem Eisbären-Angriff auf Spitzbergen darf ein verletztes deutsches Crew-Mitglied des Kreuzfahrtschiffes «Bremen» das Krankenhaus wieder verlassen.

30.07.2018

Frankfurt (dpa) - Beim Billigflieger Ryanair stehen weitere Streiks vor der Tür.

30.07.2018