Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Kartellverdacht: Ermittlungen gegen Autokonzerne verschärft
Weltgeschehen Schlaglichter Kartellverdacht: Ermittlungen gegen Autokonzerne verschärft
10:21 18.09.2018

«Es werde untersucht, ob BMW, Daimler und VW vereinbart haben, bei der Entwicklung wichtiger Technologien zur Verringerung der Schadstoffemissionen von Benzin- und Diesel-Pkw nicht miteinander zu konkurrieren», sagte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager in Brüssel. «Falls dieser Verdacht zutreffen sollte, hätten die Hersteller den Verbrauchern die Möglichkeit vorenthalten, umweltfreundlichere Autos zu kaufen, obwohl die entsprechenden Technologien zur Verfügung standen», so Vestager.

Moskau (dpa) - Ein russisches Aufklärungsflugzeug Il-20 ist nach Angaben des russischen Militärs versehentlich von der syrischen Luftabwehr über dem Mittelmeer abgeschossen worden.

18.09.2018

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission verschärft ihre Kartellermittlungen gegen die deutsche Autokonzerne BMW, Daimler und VW. Eine eingehende Untersuchung solle klären, ob die Unternehmen illegale Absprachen bei der Entwicklung und Einführung von Systemen zur Verringerung von Emissionen getroffen haben, teilte die Behörde am Dienstag mit.

18.09.2018

Peking (dpa) - Als Reaktion auf neue Sonderzölle der USA will sich China mit Gegenmaßnahmen zur Wehr setzen.

18.09.2018