Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Lust auf Braten - Berliner tötet Wildschwein auf Parkplatz
Weltgeschehen Schlaglichter Lust auf Braten - Berliner tötet Wildschwein auf Parkplatz
15:01 05.11.2018

Der gelernte Metzger häutete das Tier gestern Abend im Stadtteil Tegel. Zeugen alarmierten die Polizei. Der Mann erklärte, er habe das «zutrauliche Tier» erschlagen, um das «gute Fleisch» zu essen, weil er sich das sonst nicht leisten könne. Er wurde wegen Wilderei angezeigt. In den Wohngebieten am Berliner Stadtrand werden oft Wildschweine in Parks, Gärten, auf Straßen und Spielplätzen gesehen.

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Renten in Deutschland sollen im kommenden Jahr voraussichtlich erneut um mehr als drei Prozent steigen.

05.11.2018

Frankfurt (dpa) - Bundespolizisten haben Wohnungen mutmaßlicher Schleuser in Rheinland-Pfalz, NRW und Bayern durchsucht.

05.11.2018

Berlin (dpa) - Die SPD will nicht bei einem Sonderparteitag vorzeitig über die Zukunft der großen Koalition entscheiden.

05.11.2018