Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Malta lässt «Aquarius» anlegen
Weltgeschehen Schlaglichter Malta lässt «Aquarius» anlegen
17:04 14.08.2018
Valletta

Die Migranten würden auf Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Portugal und Spanien verteilt, teilte die Regierung des Inselstaats mit. Das Schiff hatte die Migranten am Freitag von Booten vor der libyschen Küste gerettet. Seitdem warteten die Betreiber des Schiffes - die Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen - auf die Zuweisung eines sicheren Hafens. Die Regierung von Malta sprach nun von einem «Entgegenkommen» Maltas, «obwohl es keine rechtliche Verpflichtung dazu» gegeben habe.

Von dpa

Luzern (dpa) - Ein plötzlich anschwellender Fluss hat in der Schweiz Jugendliche bei einer Schulwanderung in Gefahr gebracht.

14.08.2018

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen zu viele Diesel-Abgase in deutschen Städten will der Bund neue Ideen für einen attraktiveren Nahverkehr mit Bussen und Bahnen voranbringen.

14.08.2018

Valletta (dpa) - Das seit Tagen auf See ausharrende Rettungsschiff «Aquarius» mit 141 Migranten an Bord darf auf Malta anlegen.

14.08.2018