Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mehr als 100 000 Migranten kamen übers Mittelmeer  
Weltgeschehen Schlaglichter Mehr als 100 000 Migranten kamen übers Mittelmeer  
16:31 06.11.2018

Damit sei im fünften Jahr in Folge die Zahl von 100 000 illegalen Einreisen überschritten worden, teilte die Internationale Organisation für Migration in Genf mit. Hauptankunftsland ist demnach inzwischen Spanien, wo 49 000 Migranten an Land gegangen seien. Griechenland folgt mit knapp 28 000, nach Italien kamen bisher 22 000 Menschen. Laut IOM sind bisher etwa 2000 Menschen bei Überfahrten ums Leben gekommen oder werden vermisst.

Berlin (dpa) - Auch nach der Abberufung des Verfassungsschutz- Präsidenten Hans-Georg Maaßen bleibt die politische Zukunft von Innenminister Horst Seehofer ungewiss.

06.11.2018

Wenden (dpa) - Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen im sauerländischen Wenden haben Angehörige, Freunde und viele Bürger Abschied von dem Schüler genommen.

06.11.2018

Paris (dpa) - In Frankreich sind sechs Menschen wegen eines möglicherweise geplanten Anschlags auf Präsident Emmanuel Macron festgenommen worden.

06.11.2018