Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mehr als 1200 Flüchtlinge vor der Küste Spaniens gerettet
Weltgeschehen Schlaglichter Mehr als 1200 Flüchtlinge vor der Küste Spaniens gerettet
09:44 29.07.2018
Madrid

Allein vorgestern sind 888 Migranten im Alborán-Meer und in der Straße von Gibraltar im westlichen Mittelmeer aufgegriffen worden. Gestern sind vor der Küste Andalusiens weitere 334 Menschen gerettet worden. Seit Wochen reißt der Flüchtlingsstrom nach Spanien nicht ab. Zuletzt hatte die Internationale Organisation für Migration IOM mitgeteilt, dass das Land zum neuen Hauptziel illegaler Migranten geworden sei.

Von dpa

Berlin (dpa) - Joachim Löws Manager Harun Arslan hat bekräftigt, dass sich der Fußball-Bundestrainer in der Causa Mesut Özil zu Wort melden wird.

29.07.2018

Istanbul (dpa) - Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes sind vor der griechischen Insel Lesbos sechs Menschen ertrunken.

29.07.2018

Tel Aviv (dpa) - Fast acht Monate nach ihrer Festnahme ist die Palästinenserin Ahed Tamimi wieder frei.

29.07.2018