Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mehr als 140 Grindwale in Neuseeland gestrandet
Weltgeschehen Schlaglichter Mehr als 140 Grindwale in Neuseeland gestrandet
10:41 26.11.2018

Die Meeressäuger wurden übers Wochenende an einem einsamen Strand von Stewart Island an Land getrieben; das ist die südlichste Insel des Pazifikstaats. Nach Angaben der Umweltschutzbehörde DOC war etwa die Hälfte von ihnen schon tot. Die anderen mussten eingeschläfert werden. Über den Grund für die Massenstrandung wird gerätselt. Die Tiere waren am Samstagabend von einem Wanderer entdeckt worden, der in der einsamen Küstenregion zum Campen unterwegs war.

Peking (dpa) - Einem chinesischen Wissenschaftler zufolge sind weltweit erstmals Babys nach einer Genmanipulation zur Welt gekommen.

26.11.2018

Los Angeles (dpa) - Der umtriebige Star-Unternehmer Elon Musk will in sieben Jahren auf dem Mars leben.

26.11.2018

Washington (dpa) - Strenges Winterwetter hat in Teilen der USA den Verkehr an Flughäfen und auf Straßen lahmgelegt.

26.11.2018