Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mehr als 300 Kandidaten für Friedensnobelpreis vorgeschlagen
Weltgeschehen Schlaglichter Mehr als 300 Kandidaten für Friedensnobelpreis vorgeschlagen
16:21 12.02.2019

Unter ihnen seien 219 Einzelpersonen und 85 Organisationen, teilte das norwegische Nobelkomitee mit. Dies sei die bislang vierthöchste Zahl an Kandidaten. Der Rekord stammt aus dem Jahr 2016 mit 376 Nominierungen. Wer zu den Kandidaten zählt, ist wie immer unbekannt: Nach den Statuten des Nobelkomitees dürfen die Namen erst nach 50 Jahren enthüllt werden. Der Friedensnobelpreisträger wird Anfang Oktober bekanntgegeben.

Genf (dpa) - Ab 2020 sollen in der EU und in einem Dutzend anderer Länder nur noch Neuwagen mit einem Notbremsassistenten zur Vermeidung von Unfällen im Stadtverkehr auf den Markt kommen.

12.02.2019

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen im Bundestag noch in dieser Woche den Streit um die Gaspipeline Nord Stream 2 zum Thema machen.

12.02.2019

Berlin (dpa) - FDP und AfD wollen sogenannte Überkreuz-Organspenden zwischen zwei Paaren ermöglichen.

12.02.2019