Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mehr als zwei Dutzend Wale in Australien gestrandet
Weltgeschehen Schlaglichter Mehr als zwei Dutzend Wale in Australien gestrandet
08:41 28.11.2018

Die Tiere wurden an einem einsamen Strand im Croajingolong National Park im Südosten des Kontinents an Land getrieben, wie das Umweltministerium des Bundesstaates Victoria mitteilte. Dabei handelte es sich um 27 Grindwale und einen Buckelwal. Die meisten Tiere starben am Strand oder im seichten Wasser. Zwei Wale mussten eingeschläfert werden, weil keine Chance auf Rettung bestand. Die Gründe dafür sind noch unklar.

Gütersloh (dpa) - Ein zweijähriges Mädchen ist in einer Kindertagesstätte in Gütersloh beim Essen erstickt.

28.11.2018

Jakarta (dpa) - Der Absturz einer indonesischen Passagiermaschine mit 189 Todesopfern im vergangenen Monat hätte vermutlich verhindert werden können.

28.11.2018

Manila (dpa) - Auf den Philippinen will Präsident Rodrigo Duterte eine eigene «Todesschwadron» gegen die kommunistischen Rebellen aufstellen, die in dem Inselstaat bereits seit den 1960er Jahren aktiv sind.

28.11.2018