Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Merkel: Aufregung in Chemnitz rechtfertigt keine Straftat
Weltgeschehen Schlaglichter Merkel: Aufregung in Chemnitz rechtfertigt keine Straftat
17:11 16.11.2018

Bei einer Gesprächsrunde mit Bürgern in Chemnitz sagte Merkel, sie könne die Aufregung vieler Menschen in der Stadt verstehen, nachdem Ende August ein Chemnitzer vermutlich von Asylbewerbern erstochen worden war. Diese Erregung rechtfertige aber nicht, bei rechtsradikalen Demonstrationen Straftaten zu begehen.

Essen (dpa) - Nach dem Urteil zu Diesel-Fahrverboten auf Teilen der Autobahn 40 und in großen Teilen des Stadtgebiets in Essen sieht die Polizei erhebliche Probleme bei der Kontrolle.

16.11.2018

Washington (dpa) - Das Weiße Haus muss dem CNN-Korrespondenten Jim Acosta vorerst wieder Zugang zu Pressekonferenzen gewähren.

16.11.2018

London (dpa) - Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev hat bei den ATP World Tour Finals erstmals das Halbfinale erreicht.

16.11.2018