Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Merz will kein «Anti-Merkel» sein
Weltgeschehen Schlaglichter Merz will kein «Anti-Merkel» sein
17:21 10.11.2018

Dass er ein «Anti-Merkel» sei oder eine «Abrechnung» mit Merkel wolle, sei «alles dummes Zeug», sagte der ehemalige Unionsfraktionschef beim CDU-Kreisparteitag im sauerländischen Arnsberg-Oeventrop. Er erklärte zudem, dass die CDU und ihr künftiger Vorsitzender auch weiter «in der Mitte» stehen müssten. Einen Rechtsruck der CDU schloss er aus. Aussichtsreichste Kandidaten für den CDU-Vorsitz sind neben Merz CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer und Gesundheitsminister Jens Spahn.

Compiègne (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben am Nachmittag in der Nähe von Compiègne gemeinsam des Endes des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren gedacht.

10.11.2018

Bielefeld (dpa) - Rund 6000 Menschen haben nach Polizeiangabenin Bielefeld gegen einen Aufzug der Partei Die Rechte demonstriert.

10.11.2018

Paradise (dpa) - Die schweren Waldbrände in Kalifornien haben verheerende Schäden angerichtet und nach Angaben der Behörden mindestens neun Menschen das Leben gekostet.

10.11.2018