Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mindestens 40 Tote bei Busunglück in Indien
Weltgeschehen Schlaglichter Mindestens 40 Tote bei Busunglück in Indien
09:44 01.07.2018
Dhumakot

Der Bus war von der Straße abgekommen und in eine Schlucht gestürzt, wie ein Polizeibeamter sagte. Der Unfall ereignete sich im Bezirk Pauri Gaehwal in dem gebirgigen Bundesstaat Uttarakhand. Die Rettungsarbeiten dauerten am Morgen noch an. Jedes Jahr stirbt eine hohe Zahl von Verkehrsteilnehmern auf Indiens Straßen. Gründe sind unter anderem rücksichtlose Fahrweise, die mangelnde Ausbildung der Fahrer und der schlechte Zustand vieler Straßen.

Von dpa

Bronnizy (dpa) - Auch am Morgen nach dem Aus für Argentinien bei der Fußball-WM in Russland herrschte Ungewissheit über die Zukunft von Superstar Lionel Messi in der Nationalmannschaft.

01.07.2018

Berlin (dpa) - Die SPD positioniert sich mit einem eigenen Papier im Asylstreit zwischen den Koalitionspartnern CDU und CSU.

01.07.2018

Berlin (dpa) - Abwehrspieler Jérôme Boateng hat nach dem krachenden Scheitern bei der Fußball-WM einen Rücktritt aus der Nationalelf ausgeschlossen.

01.07.2018