Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mindestens sechs Tote bei Busunglück in New Mexico
Weltgeschehen Schlaglichter Mindestens sechs Tote bei Busunglück in New Mexico
06:01 31.08.2018

Rund 40 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt, als der Greyhound-Reisebus auf dem Highway 40 in der Nähe von Thoreau im Nordwesten von New Mexico mit einem Sattelschlepper zusammenstieß. Die Behörden befürchteten, dass die Zahl der Toten noch steigen könnte. Nach ersten Ermittlungen war bei dem Sattelschlepper ein Vorderreifen geplatzt, das tonnenschwere Fahrzeug geriet daraufhin in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen den Bus.

Miami (dpa) - Vier Menschen sind beim Absturz eines Kleinflugzeugs in der Nähe des Militärflughafens Eglin im US-Staat Florida ums Leben gekommen.

31.08.2018

Berlin (dpa) - Die Staatsverschuldung könnte laut Experten schon in diesem Jahr unter 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts und damit unter die eigentlich vorgesehene Grenze für die Euro-Stabilität sinken.

31.08.2018

Canberra (dpa) - Im Gegensatz zu Australien hat Neuseeland den Weg für die ehemalige WikiLeaks-Informantin Chelsea Manning zu einer Vortragsreihe geebnet.

31.08.2018