Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mitschüler erwürgt - 14-Jähriger in Untersuchungshaft
Weltgeschehen Schlaglichter Mitschüler erwürgt - 14-Jähriger in Untersuchungshaft
06:01 02.11.2018

Nach dem Geständnis prüfe man nun die Angaben des Teenagers, teilten die Ermittler mit. Für Totschlag drohen dem Jugendlichen bis zu zehn Jahre Jugendstrafe. Der Schüler hat laut Polizei zugegeben, seinen 16-jährigen Freund in der Nähe des Schulgeländes in Wenden bei Olpe getötet zu haben. Es spreche einiges für eine Tat im Affekt. Der 16-Jährige war am Dienstag von seinen Eltern vermisst gemeldet und einen Tag später tot in einem Wald entdeckt worden.

Berlin (dpa) - Der Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch ist in den ersten drei Quartalen dieses Jahres auf 38 Prozent gestiegen.

02.11.2018

Berlin (dpa) - Der Rüstungsexportstopp der Bundesregierung für Saudi-Arabien könnte bis zu 20 Patrouillenboote der Wolgaster Lürssen-Werft treffen und hunderte Arbeitsplätze gefährden.

02.11.2018

Berlin (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet hat vor einem Kurswechsel und einem eventuellen Rechtsruck seiner Partei unter einer neuen Führung gewarnt.

02.11.2018