Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mittelamerika: USA und Mexiko kündigen Investitionen an
Weltgeschehen Schlaglichter Mittelamerika: USA und Mexiko kündigen Investitionen an
23:51 18.12.2018

Die Vereinigten Staaten erklärten sich bereit, rund 5,8 Milliarden Dollar für wirtschaftliches Wachstum und institutionelle Reformen in den Ländern Guatemala, Honduras und El Salvador zu investieren, wie das US-Außenministerium mitteilte. Weitere 4,8 Milliarden Dollar an Investitionen seien für den Süden Mexikos vorgesehen, erklärte der mexikanische Außenminister Marcelo Ebrard. Die beiden Staaten wollen damit die Migration in Richtung USA bekämpfen.

New York (dpa) - Nach einem schwachen Wochenauftakt hat es am Dienstag zu einer kleinen Erholung am US-Aktienmarkt gereicht.

18.12.2018

Berlin (dpa) - Der AfD-Bundestagsabgeordnete Petr Bystron hat auf einer Dienstreise nach Südafrika die rechtsextreme Gruppe Suidlanders getroffen und ein gemeinsames Schießtraining absolviert.

18.12.2018

Berlin (dpa) - Herbstmeister Borussia Dortmund hat am 16. Spieltag die erste Saisonniederlage in der Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen.

18.12.2018