Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Möglicher Wolfsangriff wird mit Hochdruck untersucht
Weltgeschehen Schlaglichter Möglicher Wolfsangriff wird mit Hochdruck untersucht
16:01 29.11.2018

Die genommenen Proben seien per Kurier an das Senckenberg-Institut im hessischen Gelnhausen geschickt worden, sagte eine Sprecherin in Hannover. Der Biss in die Hand eines Mannes im niedersächsischen Steinfeld wäre nach Angaben des Ministeriums der erste gesicherte Fall, bei dem ein Mensch seit Rückkehr der Wölfe in Deutschland durch die Raubtiere zu Schaden kam.

Washington (dpa) - Die Zahl der Drogentoten in den USA ist im vergangenen Jahr auf einen Rekordstand gestiegen.

29.11.2018

Astana (dpa) - Bei den Syrien-Gesprächen in Astana haben alle Seiten versucht, die Lage in der letzten großen Rebellenhochburg Idlib zu beruhigen.

29.11.2018

Leverkusen (dpa) - Der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer will bis Ende 2021 weltweit rund 12 000 Stellen abbauen - viele davon in Deutschland.

29.11.2018