Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Möglicher erster Wolfsbiss seit Rückkehr der Wölfe
Weltgeschehen Schlaglichter Möglicher erster Wolfsbiss seit Rückkehr der Wölfe
19:01 28.11.2018

Ein Gemeindearbeiter sei bei der Pflege einer Grünanlage am Friedhof im niedersächsischen Steinfeld nach eigenen Angaben von einem Wolf in die Hand gebissen worden, teilte die Polizei mit. Drei weitere Wölfe eines Rudels hätten die Aktion nach der Schilderung des 55-Jährigen mit etwas Abstand beobachtet. Der Mann habe sich befreien und die Wölfe vertreiben können. In Niedersachsen gibt es nach offiziellen Angaben 20 Wolfsrudel mit insgesamt 170 bis 180 Tieren.

London (dpa) - Ein ungeordneter Brexit könnte in Großbritannien nach Angaben der Bank of England die heftigste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg auslösen.

28.11.2018

Wiesbaden (dpa) - Die Gerichte in Deutschland haben im vergangenen Jahr 716 000 Menschen rechtskräftig verurteilt.

28.11.2018

Mayo (dpa) - Eine Mutter und ihr zehn Monate altes Baby sind in der kanadischen Wildnis nach ersten Erkenntnissen von einem Grizzlybär getötet worden.

28.11.2018