Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Mutmaßlicher Straßburg-Attentäter von Polizisten erschossen
Weltgeschehen Schlaglichter Mutmaßlicher Straßburg-Attentäter von Polizisten erschossen
06:01 14.12.2018

Polizisten entdeckten den mutmaßlichen Attentäter von Straßburg am Abend im Stadtteil Neudorf. Als sie ihn verhaften wollten, habe Chekatt auf die Polizisten geschossen, sagte der französische Innenminister Christophe Castaner. Die Männer erwiderten das Feuer und trafen den 29-Jährigen tödlich. Nach Chekatts Tod reklamierte die Terrormiliz IS den Anschlag vom Dienstag für sich. Der Angreifer sei ein Soldat des Islamischen Staates gewesen, meldete das IS-Sprachrohr Amak.

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat Großbritannien neue Zusicherungen gegeben, um die Brexit-Blockade im Londoner Parlament zu lockern.

14.12.2018

Berlin (dpa) - Bundestag und Bundesrat wollen sich heute jeweils mit dem sogenannten Gute-Kita-Gesetze befassen. Über den Gesetzentwurf von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will die Koalition zunächst im Bundestag entscheiden.

14.12.2018

Berlin (dpa) - Auf Betreiben des Saarlands soll sich der Bundesrat heute für eine bessere Entschädigung bei Zug- und Flugverspätungen starkmachen.

14.12.2018