Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter NSU-Helfer Carsten S. zu drei Jahren Jugendstrafe verurteilt
Weltgeschehen Schlaglichter NSU-Helfer Carsten S. zu drei Jahren Jugendstrafe verurteilt
10:10 11.07.2018
München

zu drei Jahren Jugendstrafe verurteilt. Das Oberlandesgericht München sprach S. der Beihilfe zum Mord in neun Fällen schuldig, verurteilte ihn aber nach Jugendstrafrecht, weil er zur Tatzeit noch Heranwachsender war. S. hatte gestanden, dem «Nationalsozialistischen Untergrund» die «Ceska»-Pistole übergeben zu haben, mit der die Neonazi-Terroristen später neun Menschen erschossen. Die Anklage hatte eine Jugendstrafe von drei Jahren gefordert. Die Verteidiger hatten dagegen Freispruch gefordert.

Von dpa

München (dpa) - Im NSU-Prozess ist der Mitangeklagte André E.

11.07.2018

München (dpa) - Im NSU-Prozess ist der Mitangeklagte Holger G.

11.07.2018

München (dpa) - Im NSU-Prozess ist der Mitangeklagte Ralf Wohlleben als Waffenbeschaffer für den «Nationalsozialistischen Untergrund» zu zehn Jahren Haft verurteilt worden.

11.07.2018