Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Nach Fanboykott: Hertha will erst mit Ultras reden
Weltgeschehen Schlaglichter Nach Fanboykott: Hertha will erst mit Ultras reden
14:01 04.11.2018

«Es ist ein kleiner Teil der Fans, mit dem wir aktuell nicht im Gespräch sind. Es gilt aber, dass unsere Hand auch nach dem Dortmund-Spiel ausgestreckt ist», sagte Manager Michael Preetz am Rande des Bundesligaspiels gegen RB Leipzig. Für Anfang der neuen Woche hat Hertha BSC Vertreter der Ultras zu einem Gespräch eingeladen, bestätigte der Verein. Ob das Treffen tatsächlich stattfinden wird, ist aber unklar.

Baltimore (dpa) - Beim Einsturz eines Amazon-Lagers im US-Staat Maryland sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

04.11.2018

Wiesbaden (dpa) - Auf der Suche nach möglichen Steuerhinterziehern wertet die hessische Steuerverwaltung jetzt die sogenannten «Paradise Papers» und «weitere umfangreiche Datenleaks» aus.

04.11.2018

Holzkirchen (dpa) - Ein Falschfahrer hat auf der Autobahn 8 in Oberbayern einen 34-jährigen getötet.

04.11.2018