Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Nach Özil-Rücktritt: DFB wehrt sich
Weltgeschehen Schlaglichter Nach Özil-Rücktritt: DFB wehrt sich
20:46 23.07.2018
Frankfurt/Main

Über 18 Stunden nach dem brachialen Abgang des Weltmeisters von 2014 samt Frontalangriff auf DFB-Präsident Reinhard Grindel bedauerte der Verband zwar die Entscheidung Özils, verteidigte sich aber deutlich gegen die massiven Anschuldigungen des Fußballprofis. Zu weiteren personellen Konsequenzen und der Zukunft des stark in der Kritik stehenden Grindel machte der Verband keine Angaben.

Von dpa

Berlin (dpa) - Der neue britische Außenminister Jeremy Hunt hat bei seinem Deutschlandbesuch eindringlich vor einem ungeordneten Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union gewarnt.

23.07.2018

Amsterdam (dpa) - Zu Beginn der Welt-Aids-Konferenz haben Experten vor einem Rückschlag beim Kampf gegen die Immunschwächekrankheit gewarnt.

23.07.2018

Fort Lauderdale (dpa) - US-Schwimmer Ryan Lochte ist von der amerikanischen Anti-Doping-Agentur gesperrt worden.

23.07.2018