Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Nato ruft Russland zu Zurückhaltung auf
Weltgeschehen Schlaglichter Nato ruft Russland zu Zurückhaltung auf
19:41 26.11.2018

«Es gibt keinerlei Rechtfertigung für den Einsatz von militärischer Gewalt gegen ukrainische Schiffe und Marinepersonal», sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg. Man rufe Russland auf, die festgesetzten ukrainischen Seeleute und Schiffe unverzüglich freizugeben. Am Sonntag hatte die russische Küstenwache ukrainischen Militärschiffen die Durchfahrt durch die Meerenge von Kertsch vor der von Russland annektierten Halbinsel Krim verweigert und ein Schiff gerammt.

Paris (dpa) - Die französische Regierung will trotz der andauernden Demonstrationen der «gelben Westen» an ihrem Kurs in der Energiepolitik festhalten.

26.11.2018

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihre Besorgnis über die Lage in der Ukraine geäußert.

26.11.2018

London (dpa) - Nach der Einigung auf das Brexit-Abkommen beim Sondergipfel in Brüssel kämpft die britische Premierministerin Theresa May um Unterstützung zu Hause.

26.11.2018