Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Neuer Ribéry-Eklat: Franzose soll Fotograf attackiert haben
Weltgeschehen Schlaglichter Neuer Ribéry-Eklat: Franzose soll Fotograf attackiert haben
20:11 22.11.2018

Wie das Onlineportal Sportbuzzer berichtet, soll sich der Franzose nach der Partie des FC Bayern gegen Bayer 04 Leverkusen am 15. September vor der Allianz-Arena eine handfeste Auseinandersetzung mit einem Journalisten geliefert haben. Bisher war nur ein Vorfall vom 10. November bekannt geworden, als Ribery nach dem 2:3 in Dortmund den französischen TV-Experten Patrick Guillou geohrfeigt hatte. Ribéry hat sich inzwischen für diesen Fehltritt entschuldigt.

Paris (dpa) - In der Pariser Metro hat eine Frau einen kleinen Jungen zur Welt gebracht.

22.11.2018

Frankfurt/Main (dpa) - Der jüngste Erholungsversuch des Dax hat sich als Strohfeuer erwiesen.

22.11.2018

Heringen (dpa) - Erst braucht der Hund Hilfe, dann das Herrchen: Ein 49-Jähriger Mann hat in Hessen versucht, seinen Hund aus der Werra zu holen und musste letztendlich selbst gerettet werden.

22.11.2018