Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Opferzahl nach Unwettern in Japan steigt auf 65
Weltgeschehen Schlaglichter Opferzahl nach Unwettern in Japan steigt auf 65
07:04 08.07.2018
Tokio

Weitere 45 Menschen würden noch immer vermisst, berichtet der Nachrichtensender NHK. Vier weitere Personen befänden sich im kritischen Zustand. Fotos zeigten schlimme Folgen des seit Donnerstag andauernden Regens: überflutete Straßen, verschlammte Häuser, Erdrutsche. Besonders betroffen von den starken Regenfällen war die Region um die Millionenstadt Hiroshima. Allein dort wurden 27 Tote und 21 Vermisste gemeldet.

Von dpa

Chiang Rai (dpa) - Die Rettungsaktion für die zwölf in einer Höhle eingeschlossenen Jungen und ihren Fußballtrainer hat begonnen.

08.07.2018

Chiang Rai (dpa) - Die Rettungsaktion für die zwölf in einer Höhle in Thailand eingeschlossenen Jungen und ihren Fußballtrainer hat begonnen.

08.07.2018

Sacramento (dpa) - Bei starker Hitze und anhaltender Trockenheit in Kalifornien kämpfen tausende Feuerwehrleute gehen ein Dutzend Buschbrände an.

08.07.2018