Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Paar in Südengland durch Nowitschok vergiftet
Weltgeschehen Schlaglichter Paar in Südengland durch Nowitschok vergiftet
23:33 04.07.2018
Salisbury

Das teilte Scotland Yard mit. Das britische Paar liegt in derselben Klinik im südenglischen Salisbury wie damals der ehemalige russische Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Julia. Bei den Opfern handelt es sich um einen 45-Jährigen und eine 44-Jährige aus der Region. Britische Medien hatten spekuliert, dass das Paar möglicherweise unabsichtlich mit dem Gift in Berührung gekommen sein könnte, das beim Anschlag auf die Skripals verwendet worden war.

Von dpa

Salisbury (dpa) - Ein in Südengland lebensbedrohlich erkranktes Paar ist durch den Kampfstoff Nowitschok vergiftet worden.

04.07.2018

Berlin (dpa) - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat Italien gedroht, falls das Land eine Rücknahme von Flüchtlingen nicht zusagen und förmlich vereinbaren will.

04.07.2018

Darmstadt (dpa) - Ein 13-Jähriger ist an einem Bahnhof bei Darmstadt auf einen Güterwaggon geklettert und hat dabei einen tödlichen Stromschlag erlitten.

04.07.2018