Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Paris und Moskau schicken gemeinsam Hilfsgüter nach Syrien
Weltgeschehen Schlaglichter Paris und Moskau schicken gemeinsam Hilfsgüter nach Syrien
15:52 21.07.2018
Paris

Eine russische Militärmaschine mit 50 Tonnen medizinischer Notversorgung und Hilfsgütern an Bord ist in der Nacht vom Flughafen Chateauroux in Zentralfrankreich abgeflogen, wie das französische Außenministerium der dpa bestätigte. Ziel ist die russische Militärbasis Hmeimim im Westen Syriens. Unter Aufsicht des UN-Büros für humanitäre Hilfe sollen die Hilfsgüter in Ost-Ghuta verteilt werden. Die frühere Rebellenenklave wurde im April von den Regierungstruppen Baschar-al-Assads zurückerobert.

Von dpa

Berlin (dpa) - Die CSU plädiert im Umgang mit Gefährdern und abgelehnten Asylbewerbern für eine härtere Gangart.

21.07.2018

Brüssel (dpa) - Politiker von CDU und Grünen haben die EU-Staaten ermahnt, sich schnell auf eine Verteilung von aus Seenot geretteten Migranten zu einigen.

21.07.2018

Lübeck (dpa) - Der mutmaßliche Messerangreifer von Lübeck sitzt seit heute in Untersuchungshaft.

21.07.2018