Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Polizist schießt in Münster bewaffneten Mann nieder
Weltgeschehen Schlaglichter Polizist schießt in Münster bewaffneten Mann nieder
02:19 27.07.2018
Münster

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei weiter mitteilten, trat der 34-Jährige den Beamten am Abend aggressiv entgegen. Ein Polizist zog seine Waffe und schoss auf den Mann. Der 34-Jährige erlitt Verletzungen an Arm und Bauch und kam ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe nicht. Die Polizei war zuvor wegen einer Körperverletzung ausgerückt. Dort trafen die Beamten auf den Mann mit den Messern. Mehr Details teilten die Behörden nicht mit.

Von dpa

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker persönlich für die Übereinkunft im Handelsstreit gedankt.

27.07.2018

Paris (dpa) - Beim Brand eines Hochhauses im Pariser Vorort Aubervilliers sind drei Kinder und eine Frau ums Leben gekommen.

27.07.2018

Jerusalem (dpa) - Ein palästinensischer Angreifer hat am Abend in einer Siedlung im Westjordanland drei Israelis verletzt, zwei von ihnen schwer.

27.07.2018