Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter «Queen of Soul» Aretha Franklin mit 76 Jahren gestorben
Weltgeschehen Schlaglichter «Queen of Soul» Aretha Franklin mit 76 Jahren gestorben
16:42 16.08.2018
Detroit

Die «Queen of Soul» sei im Alter von 76 Jahren in Detroit an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben, berichtete die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf Franklins Sprecherin. Schon vor einigen Tagen war bekannt geworden, dass Franklin schwer erkrankt war. Freunde und Wegbegleiter wie der Sänger Stevie Wonder und der Bürgerrechtler Jesse Jackson hatten die Musikerin daraufhin in ihrem Haus in Detroit besucht. Franklin wurde mit Titeln wie «Respect», «Chain of Fools» und «I Say a Little Prayer» berühmt und mit 18 Grammys ausgezeichnet.

Von dpa

Detroit (dpa) - Die legendäre Soul-Sängerin Aretha Franklin ist tot.

16.08.2018

Rust (dpa) - Bei der Wahl zur «Miss Germany» werden die Kandidatinnen künftig nicht mehr in Bademode zu sehen sein.

16.08.2018

Berlin (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw begrüßt die Entscheidung von Mittelfeldspieler Toni Kroos, weiter für die deutsche Nationalmannschaft spielen zu wollen.

16.08.2018