Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Rund 150 Menschen gedenken der angezündeten Obdachlosen
Weltgeschehen Schlaglichter Rund 150 Menschen gedenken der angezündeten Obdachlosen
19:48 23.07.2018
Berlin

Die beiden auf der Straße lebenden Männer waren in der Nacht zuvor auf dem Vorplatz des Bahnhofes Schöneweide im Schlaf mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen und angezündet worden. Sie erlitten schwerste Verbrennungen und liegen im Krankenhaus. Besucher eines nahen Imbisses retteten ihnen mit einem Feuerlöscher vermutlich das Leben. Von dem Täter fehlt bisher jede Spur.

Von dpa

Berlin (dpa) - Nach Forderungen aus dem Handwerk mehren sich auch in der Bundespolitik Stimmen, zur verpflichtenden Meisterprüfung in bestimmten Berufen zurückzukehren.

23.07.2018

Toronto (dpa) - Auf einer Flaniermeile im kanadischen Toronto hat ein Mann eine 18-jährige Frau und ein 10 Jahre altes Mädchen erschossen.

23.07.2018

Berlin (dpa) - Nach einem Brandanschlag auf zwei Obdachlose in Berlin hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe eine einheitliche Registrierung und Zählung solcher Taten gefordert.

23.07.2018