Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Schlag gegen Geldfälscher - Durchsuchung in Bundesländern
Weltgeschehen Schlaglichter Schlag gegen Geldfälscher - Durchsuchung in Bundesländern
16:31 07.12.2018

In Deutschland waren in dieser Woche 900 Polizisten an fast 180 Durchsuchungen in allen Bundesländern beteiligt. Gegen 160 Verdächtige werde bundesweit ermittelt, teilte das Bayerische Landeskriminalamt in München mit. Die Beamten stellten Falschgeld, Drogen und Waffen sicher. Gegen einen 53-Jährigen wurde Haftbefehl wegen Verdachts der Geldfälschung erlassen. Er war in Regensburg festgenommen worden. Die meisten Durchsuchungen gab es in Nordrhein-Westfalen, gefolgt von Bayern.

Hamburg (dpa) - Im Machtkampf um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel als CDU-Vorsitzende kommt es auf dem CDU-Parteitag in Hamburg zu einer Stichwahl.

07.12.2018

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will die bisherige Sprecherin des Außenministeriums, Heather Nauert, zur neuen UN-Botschafterin ernennen.

07.12.2018

Berlin (dpa) - Die Fahrgäste der Deutschen Bahn sollen mit dem Fahrplanwechsel an diesem Sonntag auf wichtigen Verbindungen ein größeres Sitzangebot bekommen.

07.12.2018