Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Schwächeanfall im Sommer - Deutsche Wirtschaft geschrumpft
Weltgeschehen Schlaglichter Schwächeanfall im Sommer - Deutsche Wirtschaft geschrumpft
08:31 23.11.2018

Belastet von Problemen der Autoindustrie und schwächelnden Exporten schrumpfte die deutsche Wirtschaft zum ersten Mal seit dreieinhalb Jahren wieder. Das Bruttoinlandsprodukt verringerte sich im dritten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Ökonomen rechnen trotz des schwachen Sommerquartals aber mit einer Fortsetzung des Aufschwungs.

Gütersloh (dpa) - Die Zuwanderung von Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten nach Deutschland wächst einer Studie zufolge - liegt allerdings auf noch niedrigem Niveau. 2017 seien fast 545 000 Menschen aus außereuropäischen Drittstaaten gekommen, darunter auch rund 118 000 Geflüchtete.

23.11.2018

Widdern (dpa) - Ein Mann ist bei der Fahrt auf einen Autobahnparkplatz in Baden-Württemberg mit seinem Wagen nahezu ungebremst gegen einen falsch abgestellten und unbeleuchteten Lkw gekracht und dabei ums Leben gekommen.

23.11.2018

Athen (dpa) - Rund 40 Prozent der griechischen Landbevölkerung sind zehn Jahre nach Beginn der Wirtschafts- und Finanzkrise des Landes von Armut bedroht.

23.11.2018