Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Seehofer erscheint nicht vor Innenausschuss - Kritik
Weltgeschehen Schlaglichter Seehofer erscheint nicht vor Innenausschuss - Kritik
17:11 07.11.2018

Der Innenexperte der Linken, André Hahn, sprach von einem «unmöglichen Umgang» mit dem Parlament. Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz nannte es «völlig unverständlich», dass Seehofer den Abgeordneten nicht Rede und Antwort stehen wolle. Grüne, Linke und FDP hatten Aufklärung über die Umstände der Abberufung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen verlangt. Laut Innenministerium hatte Seehofer angeboten zu kommen. Das sei von der Arbeitsgruppe der Unionsfraktion im Ausschuss aber nicht für notwendig gehalten worden.

Berlin (dpa) - Soli komplett abschaffen, langfristig Rente mit 70, Maßnahmen gegen die Wohnungsnot: Das sind wirtschaftspolitische Kernforderungen der «Wirtschaftsweisen». Die Ökonomen sehen Deutschland auch angesichts einer eingetrübten Konjunktur vor wichtigen Weichenstellungen.

07.11.2018

München (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer will sich erst nach der Vereidigung des bayerischen Landeskabinetts am kommenden Montag zu seiner politischen Zukunft äußern.

07.11.2018

Berlin (dpa) - Die Rentner in Deutschland bekommen im kommenden Jahr um mehr als 3 Prozent steigende Bezüge.

07.11.2018