Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Seehofer sieht sich als Opfer einer Kampagne
Weltgeschehen Schlaglichter Seehofer sieht sich als Opfer einer Kampagne
20:53 18.07.2018
Augsburg

Zur Kritik an seinen jüngsten Äußerungen in der Flüchtlingspolitik sagte er der Zeitung «Augsburger Allgemeine»: «Jeder, der es sehen will, sieht, dass hier eine Kampagne gefahren wird, die geht gegen mich und meine Partei», monierte Seehofer. «Viele der Kritiker lassen genau das vermissen, was sie mir vorwerfen: Anstand und Stil.» Der Innenminister betonte, dass er trotz des Asylstreits gut mit Kanzlerin Angela Merkel zusammenarbeite.

Von dpa

Nikosia (dpa) - Beim Untergang eines kleinen Schiffes sind vor der nördlichen Küste Zyperns mindestens 30 Migranten ertrunken.

18.07.2018

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas will die europäischen Kräfte im UN-Sicherheitsrat bündeln.

18.07.2018

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat mit einer Äußerung erneut die Kontroverse über seine Haltung zu Russland angeheizt.

18.07.2018