Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Städte wachsen bis 2030 weltweit um eine Milliarde
Weltgeschehen Schlaglichter Städte wachsen bis 2030 weltweit um eine Milliarde
09:58 10.07.2018
Wiesbaden

Bis zum Jahr 2030 werde sich die Bevölkerung in den Städten um rund eine Milliarde auf 5,2 Milliarden Menschen erhöhen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Es beruft sich dabei auf Daten der Vereinten Nationen (UN). 2030 wird demnach insgesamt 60 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben. Weltweit gibt es aktuell 548 Millionenstädte. Größte Stadt der Welt ist zurzeit der Ballungsraum Tokio mit 37 Millionen Menschen.

Von dpa

Wiesbaden (dpa) - Die Zahl der Scheidungen ist im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 25 Jahren gesunken.

10.07.2018

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die rockerähnliche Gruppe «Osmanen Germania BC» verboten und ihnen jede Tätigkeit untersagt.

10.07.2018

Baikonur (dpa) - Ein russischer Weltraumfrachter hat erstmals auf einer verkürzten Flugbahn von gut dreieinhalb Stunden Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS gebracht.

10.07.2018