Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung
Weltgeschehen Schlaglichter Steinmeier und Schäuble warnen vor Vorurteilen und Verrohung
18:21 23.09.2018

Das «tägliche Feuerwerk von Beschimpfungen und Beleidigungen» lasse «die Grenze zwischen dem Sagbaren und dem Unsäglichen zusehends verschwimmen», beklagte Bundespräsident Steinmeier auf einer Veranstaltung von «Zeit Online». Bundestagspräsident Schäuble sagte in der «Welt am Sonntag» zu Protesten von Rechtsextremen etwa im sächsischen Chemnitz: «Ich akzeptiere nicht, dass daraus ein Ost-West-Problem gemacht wird».

Berlin (dpa) - Nach tagelangem Streit in der Koalition um die Zukunft von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht Bundesinnenminister Horst Seehofer eine Lösung in greifbarer Nähe.

23.09.2018

Berlin (dpa) - Von Köln bis Chemnitz und von Sylt bis Sonthofen haben heute Tausende zu zweit über strittige Themen diskutiert.

23.09.2018

London (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat bei der FIFA-Fußballkonferenz noch einmal angekündigt, die deutsche Nationalmannschaft bis zur nächsten EM und WM weiter umbauen zu wollen.

23.09.2018