Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Studie: Kein erhöhtes Krebsrisiko nach künstlicher Befruchtung
Weltgeschehen Schlaglichter Studie: Kein erhöhtes Krebsrisiko nach künstlicher Befruchtung
06:01 08.02.2019

Das berichten niederländische Forscher im Fachblatt «Human Reproduction». Die umfangreiche Untersuchung widerspricht damit Resultaten früherer Studien. Die Forscher berücksichtigte bei ihrer Untersuchung 24 269 Kinder, die nach künstlicher Befruchtung geboren wurden. Ob eines der Kinder im Laufe seiner Entwicklung an Krebs erkrankte, wurde bei etwa der Hälfte vor dem 21. Geburtstag erfasst, bei den anderen später.

Rüsselsheim (dpa) - Ein 39-Jähriger ist in Rüsselsheim laut Polizei mutmaßlich aus Angst vor einem Brand aus dem dritten Stock eines Hauses gesprungen und gestorben.

08.02.2019

Guernsey (dpa) - Bei der im abgestürzten Flugzeug des vermissten Fußballers Emiliano Sala geborgenen Leiche handelt es sich um die sterblichen Überreste des Argentiniers.

08.02.2019

Los Angeles (dpa) - Nach dem Einbruch in ein Haus der R&B-Sängerin Rihanna ist ein 27-jähriger Mann in Kalifornien zu einer fünfjährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.

08.02.2019