Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Tansania: Mindestens 131 Menschen bei Fährunglück ertrunken
Weltgeschehen Schlaglichter Tansania: Mindestens 131 Menschen bei Fährunglück ertrunken
21:01 21.09.2018

Die Fähre sei nur wenige Meter von der Anlegestelle entfernt gekentert, hieß es von der Behörde, die für die Fähren in Tansania zuständig ist. Ersten Schätzungen zufolge waren mehr als 300 Menschen an Bord, die exakte Zahl war aber zunächst nicht bekannt. Rund 100 Menschen wurden gerettet.

Berlin (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert fordert angesichts der Neuverhandlungen der Koalitionsspitzen über die Zukunft von Hans-Georg Maaßen, der bisherige Verfassungsschutzchef dürfe künftig kein öffentliches Amt mehr bekleiden.

21.09.2018

Sandhausen (dpa) - Der 1. FC Köln ist zumindest für eine Nacht wieder Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga.

21.09.2018

München (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angekündigt, schon am Wochenende mit den Koalitionspartnern CSU und SPD über eine Lösung im Fall des bisherigen Verfassungsschutzchefs Hans-Georg Maaßen zu beraten.

21.09.2018