Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Tödliches Autorennen: Raser schweigen in neuem Mordprozess
Weltgeschehen Schlaglichter Tödliches Autorennen: Raser schweigen in neuem Mordprozess
16:01 19.11.2018

Die 29 und 27 Jahre alten Angeklagten sollen sich im Februar 2016 in der Berliner City ein illegales Autorennen geliefert und dabei tödliche Folgen billigend in Kauf genommen haben. Ein unbeteiligter 69 Jahre alter Mann starb. Die Angeklagten ließen am ersten Verhandlungstag vor dem Landgericht über ihre Anwälte erklären, sie würden sich nicht zu den Vorwürfen äußern.

Berlin (dpa) - Eine Woche vor Beginn des Weihnachtsmarktes an der Berliner Gedächtniskirche haben dort die Vorbereitungen für umfangreiche Absperrungen gegen Terroranschläge begonnen.

19.11.2018

München (dpa) - Der designierte CSU-Vorsitzende Markus Söder will den scheidenden Parteichef Horst Seehofer nach eigenen Worten nicht aus dem Amt des Bundesinnenministers drängen.

19.11.2018

Magdeburg (dpa) - Ein katholischer Pfarrer aus dem Harz, der widerrechtlich rund 120 000 Euro aus der Gemeindekasse genommen hat, hat das Geld für eine betrügerische Internet-Lotterie verwendet.

19.11.2018