Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Transparency: Merz muss Fragen zu Wirtschaftstätigkeit beantworten
Weltgeschehen Schlaglichter Transparency: Merz muss Fragen zu Wirtschaftstätigkeit beantworten
06:01 01.11.2018

«Friedrich Merz wird den Mitgliedern der CDU erklären müssen, wie er sich in seinen diversen Funktionen in der Finanzwirtschaft für ein gesellschaftlich verantwortliches Handeln seiner Auftraggeber eingesetzt hat», hieß es. Merz arbeitet seit seinem Ausscheiden aus der Politik in einer Anwaltskanzlei und hat mehrere Mandate bei Unternehmen inne.

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel reist heute in die Ukraine.

01.11.2018

Dresden (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht heute Sachsen.

01.11.2018

Berlin (dpa) - Um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel an der CDU-Spitze kämpfen inzwischen drei Kandidaten: Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Gesundheitsminister Jens Spahn und Friedrich Merz, ehemaliger Unionsfraktionschef.

01.11.2018