Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter U-Boot-Mörder Madsen scheitert mit Berufung
Weltgeschehen Schlaglichter U-Boot-Mörder Madsen scheitert mit Berufung
15:41 26.09.2018

Das Gericht in Kopenhagen bestätigte Madsens lebenslange Haftstrafe, die in Dänemark nicht zeitlich begrenzt ist. Der 47-Jährige hatte laut Gericht im vergangenen Sommer die schwedische Journalistin Kim Wall in einem selbstgebauten U-Boot erst gefoltert, dann getötet und zerstückelt über Bord geworfen. Das Gericht ging von einem sexuellen Motiv aus. Madsen wollte mit der Berufung eine zeitlich begrenzte Strafe erstreiten.

München (dpa) - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate ist am Flughafen München die Abfertigung im Terminal 2 und im dazugehörigen Satelliten-Terminal gestoppt worden.

26.09.2018

Dortmund (dpa) - Nach Kritik am Verhalten der Polizei bei zwei Demonstrationszügen von Rechtsextremen in Dortmund ermitteln die Behörden nun doch wegen des Verdachts der Volksverhetzung.

26.09.2018

Berlin (dpa) - Deutschland nimmt 15 der 58 Migranten auf, die auf dem Rettungsschiff «Aquarius 2» im Mittelmeer ausharren.

26.09.2018