Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter US-Jury spricht Bayer 155 Millionen Dollar in Patent-Rechtsstreit zu
Weltgeschehen Schlaglichter US-Jury spricht Bayer 155 Millionen Dollar in Patent-Rechtsstreit zu
06:01 06.02.2019

Die Jury des zuständigen Gerichts in Wilmington im US-Bundesstaat Delaware ordnete an, dass die Takeda-Tochter Baxalta Bayer 155,2 Millionen Dollar wegen Rechteverletzungen bei einem Medikament zur Behandlung der Bluterkrankheit Hämophilie zahlen muss. Das geht aus Gerichtsdokumenten hervor. Das Urteil bestätige «die Stärke von Bayers Innovationen», teilte der Leverkusener Konzern mit.

Genf (dpa) - Nur etwas mehr als ein Drittel aller Kinder weltweit profitiert nach Angaben der Vereinten Nationen von Sozialleistungen.

06.02.2019

Washington (dpa) - Der US-Senat hat mit großer Mehrheit gegen einen schnellen Truppenabzug aus Syrien und Afghanistan gestimmt und damit US-Präsident Donald Trump unter Druck gesetzt.

06.02.2019

Luxemburg - Ein wichtiger EU-Gutachter am Europäischen Gerichtshof wird sich heute in Luxemburg zur deutschen Pkw-Maut äußern.

06.02.2019