Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter USA und China: «Waffenstillstand» im Handelskrieg
Weltgeschehen Schlaglichter USA und China: «Waffenstillstand» im Handelskrieg
06:41 02.12.2018

Neue Verhandlungen werden aufgenommen, um eine Lösung zu finden. Das teilten beide Regierungen nach dem Abendessen von US-Präsident Donald Trump mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping mit, das im Anschluss an den G20-Gipfel in Buenos Aires stattgefunden hatte. Die USA versprachen, ihre zusätzlichen Zölle auf chinesische Einfuhren vorerst nicht wie geplant zu erhöhen oder auszuweiten. Im Gegenzug sicherte China zu, seine Importe aus den USA zu erhöhen.

Buenos Aires (dpa) - Aktivisten sehen in den Ergebnissen des G20-Gipfels der großen Wirtschaftsmächte in Buenos Aires ein wichtiges Signal für die Weltklimakonferenz im polnischen Kattowitz, die am Montag ihre Arbeit aufnimmt.

02.12.2018

Washington (dpa) - Russland hat laut US-Verteidigungsminister James Mattis versucht, Einfluss auf die jüngsten Kongresswahlen in den USA zu nehmen.

02.12.2018

Buenos Aires (dpa) - Die USA und China haben eine vorläufige Einigung in ihrem seit Monaten laufenden Handelskrieg erzielt.

02.12.2018