Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Umstrittenes Sex-Gesetz tritt in Schweden in Kraft
Weltgeschehen Schlaglichter Umstrittenes Sex-Gesetz tritt in Schweden in Kraft
04:20 01.07.2018
Stockholm

Das sogenannte Einverständnis-Gesetz legt fest, dass beide Partner ausdrücklich und erkennbar mit Geschlechtsverkehr einverstanden sein müssen. Alles andere wird als Vergewaltigung gewertet. Noch immer wird allerdings diskutiert, wie die neue Regelung vor Gericht beurteilt werden kann - und was als verbale oder nonverbale Zustimmung gilt. Die schwedische Regierung, die sich selbst als feministisch bezeichnet, hatte das neue Gesetz nach der heftigen «#MeToo»-Debatte vorangetrieben.

Von dpa

Madrid (dpa) - Nach der Rettung Dutzender Flüchtlinge aus dem Mittelmeer vor Libyen darf ein Boot einer spanischen Hilfsorganisation in Barcelona anlegen.

01.07.2018

Spielberg (dpa) - Sebastian Vettel steht beim Formel-1-Rennen in Österreich vor einer schwierigen Aufgabe.

01.07.2018

Berlin (dpa) - Ägypten hat erneut mögliche EU-Aufnahmezentren auf seinem Territorium abgelehnt.

01.07.2018