Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Schlaglichter Urteil zu Döner-Spießen mit Salmonellenbefall
Weltgeschehen Schlaglichter Urteil zu Döner-Spießen mit Salmonellenbefall
13:01 08.02.2019

Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in Ansbach entschieden und damit die Klage eines Fleischspieß-Herstellers abgewiesen. Die Firma aus Schwaben wollte erreichen, dass sie ihre tiefgefrorenen Produkte nicht vernichten oder zurücknehmen muss, wenn darin Salmonellen gefunden werden. Die Begründung: Das Etikett enthalte den Hinweis, dass das Dönerfleisch vor dem Verzehr vollständig durchgegart werden muss. Denn das Durchgaren töte die Bakterien ab.

Berlin (dpa) - Der langjährige SPD-Chef Sigmar Gabriel rät seiner Partei, ein Ende der großen Koalition ernsthaft in Erwägung zu ziehen.

08.02.2019

Brüssel (dpa) - Im europäischen Streit über neue Rechtsvorschriften gegen die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 haben Deutschland und Frankreich einen Kompromissvorschlag vorgelegt.

08.02.2019

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat dem Bundesnachrichtendienst einen erfolgreichen Wandel nach dem Ende des Ost-West-Konflikts bescheinigt.

08.02.2019